[Guide] Wie finde ich als Selbstständiger neue Kunden?


#1

Während man als Selbstständiger bzw. Freelancer viele Freiheiten genießt und sich so bspw. die Arbeitszeiten meist frei einteilen kann, bedeutet das allerdings auch, dass man genügend Zeit dafür einplanen sollte, neue Kunden zu finden (“Kundenakquise”), denn bestehende Kunden können auch kurzfristig die Zusammenarbeit beenden (mehr dazu unter [Guide] So arbeitet man richtig mit Freelancern).

In den allermeisten Fällen ist der mit Abstand erfolgsversprechende Kanal für Neukunden das eigene Netzwerk an Kontakten.

Auch wenn nicht jede Person von Anfang an auf ein weitreichendes Netzwerk an Kontakten zurückgreifen kann, bedeutet das allerdings nicht, dass man sich keines aufbauen kann.

Wie erweitert man sein eigenes, professionelles Netzwerk an Kontaken?

Die Pflege eines professionellen Netzwerks braucht viel Zeit und Geduld. Nicht jede bzw. jeder findet Spaß daran, diese Arbeit zu leisten, doch jede Stunde die man in die Erweiterung des eigenen professionellen Netzwerks investiert, wird sich später bezahlt machen.

  • :speaking_head: Besuche relevante Meetups in deiner Stadt: Suche dir Meetups, wo die deine Kundenzielgruppe anspricht und besuche sie regelmäßig. Oder noch besser, organisiere selbst ein Meetup oder versuche bei einem Meetup zu sprechen.
  • :computer: Sei auf LinkedIn aktiv: Auch wenn viele LinkedIn nicht mögen, es ist noch immer eines der besten professionellen Netzwerke. Halte dein Profil aktuell, teile relevanten Content und connecte dich mit relevanten Personen (aber bitte, bitte sei kein Spammer)
  • :eyes: Lass’ dich von bestehenden Kunden empfehlen: Das ist eine der besten Möglichkeiten, um an neie Aufträge zu kommen. Frage deine bestehenden Kunden, ob sie jemanden kennen, der deine Hilfe brauchen kann

Allerdings kann nicht jede bzw. jeder bereits auf relevante Kontakte für neue Aufträge zurückgreifen. In diesem Fall muss man erst Aufbauarbeit leisten.

Was mache ich wenn ich noch kein Netzwerk habe?

Auch wenn du noch nicht viele relevante Personen in deiner Branche kennen solltest, gibt es Möglichkeiten das zu ändern. Das gute an diesen Tipps ist, dass sie automatisch dazu beitragen, dass dein professionelles Netzwerk wächst und du mehr relevante Personen kennenlernen wirst.

  • :necktie: Besuche Job-Portale: Es gibt mittlerweile viele Portale, die sich auf die Vermittlung von Selbstständigen und Freelancern spezialisiert haben. Einfach danach suchen.
  • :dart: Bewerbe dich aktiv bei Agenturen: Viele Agenturen und ähnliche Unternehmen arbeiten oft mit Selbstständigen zusammen. Suche nach ihnen und bewirb dich aktiv!
  • :coffee: Arbeite in einem Coworking Space: Das Gute an Coworking Spaces ist, dass dort viele Freelancer sitzen. Das bedeutet nicht notwendigerweise Konkurrenz, denn in viele Fällen arbeiten Selbstständige gemeinsam an Kundenprojekten.
  • :busts_in_silhouette: Frage deine Freunde: Auch wenn das simpel klingt, vergiss nicht deine Freundinnen und Freunde zu bitten, die Ohren offen zu halten!
  • :iphone: Halte deine professionelle Website aktuell: Auch wenn das selbstverständlich sein sollte, halte deine eigene professionelle Wenbsite aktuell und hebe Kundenprojekte hervor, an denen du gearbeitet hast. Biete eine einfache Möglichkeit dich zu kontaktieren.

:bulb: Hast du eine Frage? Starte einfach ein neues Thema in diesem Forum und wir helfen dir


pinned #2

closed #3